Name - Farben - Wahlspruch - Wappen - Zirkel

Name

Wir nennen uns „Verein Alt-Heidelbergerinnen“.

 

Die meisten Damenverbindung benennen sich nach herausragenden Frauengestalten der Geschichte oder der antiken Mythologie.

Entsprechend unserer Verbundenheit zur akademischen Kultur Heidelbergs wurde unser Name abgeleitet von einer der ersten Vereinigungen weiblicher Studenten, die es in Heidelberg Anfang des 20. Jahrhunderts gab, den „Alt-Heidelbergerinnen“, einer Gruppe um die Medizinstudentin Rahel Goitein, die sich sehr für die Rechte der Frauen auf Bildung und Ausbildung sowie eigene Netzwerke für Frauen einsetzte. 

 

Farben

Unsere Farben sind weinrot, champagner-weiß und dunkelgrün. Sie stehen für unsere Prinzipien.

Weinrot bedeutet für uns Selbstständigkeit,

champagner-weiß symbolisiert die Freundschaft und dunkelgrün verkörpert die Toleranz.

 

Wahlspruch

Unser Wahlspruch „Aus eigener Kraft“ ist für uns wegweisend. 

 

Wappen

 

Das Wappen hat als Hintergrund unsere Farben. 

Die "Alte Brücke" zeigt unsere Verbundenheit zur Heidelberger Altstadt.

Über der Brücke befindet sich unser Wahlspruch, darunter unser Zirkel.

Umrahmt wird alles von unserem Namen und unseren Prinzipien.

 

 

Ein nach diesem Entwurf handgemaltes Wappen hängt im sog. Schnoolo, dem Studentenlokal „Schnookeloch“ in Heidelberg.

 

Zirkel

 

Jede Verbindung hat einen Zirkel als monogrammartiges Erkennungszeichen.

Im couleurstudentischen Kontext schreibt jede von uns den Zirkel hinter ihren Namen.